Zum Inhalt springen

Baugrubenwände

Baugruben werden entsprechend der individuell zu planenden Bauaufgabe ausgeführt. Dabei ist die Wahl der Verbauart maßgeblich von den vorherrschenden geologischen Verhältnissen (z.B. Schichtenfolge/Grundwasserstände), den vorhandenen örtlichen Platzverhältnissen und den planerischen Randbedingungen abhängig.

Darauf abgestellt können Baugrubenwände als biegeweiche oder verformungsarme Verbausysteme und in aufgelöster und/oder geschlossener Bauweise hergestellt werden.

Unsere ausgeführten Verbauarten umfassen:

  • Einphasen-Dichtwände mit eingestellten Spundwänden oder Fertigteilen
  • Injektionswände
  • Düsenstrahlwände


Im Bedarfsfall ergänzen wir die Baugrubenwände mit Abstützungssystem und Sohldichtungssystem mittels

  • Ankerarbeiten
  • Aussteifungsarbeiten
  • Injektionssohlen
  • un- bzw. rückverankerten Düsenstrahlsohlen
  • Unterwasserbetonsohlen


Stump-Franki bietet neben der Ausführung von Teilgewerken zur Baugrubenumschließung auch die Herstellung von Baugruben als Komplettlösung an.

Ihre Ansprechpartner für Baugrubenwände

Nord
Uwe Häusser Regionalleiter Region Nord . Niederlassungsleiter
Ost
Patrick Günther Regionalleiter Region Ost . Niederlassungsleiter
Süd
Thomas Ernst Regionalleiter Region Süd . Niederlassungsleiter
West
André Schürmann Regionalleiter Region West . Niederlassungsleiter