Zum Inhalt springen
News

Mikropfähle ersetzen 100 Jahre alte Eichenpfähle: Teilstreckensanierung der U3 in Hamburg

Aktuell wird in Hamburg die Teilstrecke der U3 zwischen Hauptbahnhof und Baumwall saniert. Für die Instandsetzung des U-Bahntunnels am Rödingsmarkt sind Experten*innen im Spezialtiefbau gefragt: 106 Mikropfähle ersetzen 100 Eichenpfähle, die in den 20iger Jahres des letzten Jahrhunderts verbaut wurden.

Mikropfaehle Moenckedamm 19.07.2021 1001

Mikropfahlherstellung auf der Baustelle U3 In Hamburg. © PORR / Hoppe

Die neuen Mikropfähle übernehmen die gesamte Belastung des neu zu erstellenden Troges. Stump-Franki Spezialtiefbau aus Seevetal bei Hamburg wurde für die Pfahlgründungen an der U3 von der Holst GmbH & Co. KG beauftragt. Die Herausforderung: Der mangelnde Platz am Tunneleingang erfordert Erfahrung und großes Fingerspitzengefühl bei der Herstellung der Mikropfähle sowie der Durchführung der Pfahlgründung.

Hier finden Sie weitere Details zu den Mikropfählen

Weitere Impressionen von der Baustelle (© PORR / Hoppe):

2 Mikropfaehle Moenckedamm 19.07.2021 1089

4 Mikropfaehle Moenckedamm 19.07.2021 1153
1 Mikropfaehle Moenckedamm 19.07.2021 10983 Mikropfaehle Moenckedamm 19.07.2021 1072